7.07.2020
Spread the love

Als Servicetechniker erledige ich meine Aufgaben heute mobil und ohne Papier. Meine Termine erhalte ich bequem auf der App und arbeite sie dort ab. Schon vor dem ersten Einsatz weiss ich genau, was heute ansteht und wo ich erwartet werde, alles zentral über die SAP FSM App. Kunden und Disponent sind jederzeit im Bild.

Interne Anspruchsgruppen ohne FSM wissen aber nicht, was bei mir ansteht. Wie sehen sie ohne FSM, ob sie mich für eine Schulung, einen Termin oder einfach auf ein Mittagessen einladen können? Gar nicht, denn mein Outlook Kalender zeigt nicht, welche Einsätze für mich geplant sind. Bis heute…

Mit dem Outlook Connector von OPUSm wird genau diese Lücke geschlossen. Alle Outlook-User die meinen Kalender sehen können, haben Einblick in meine detaillierte Verfügbarkeit und können Termine genau dann planen, wenn ich keinen Einsatz habe. Einladungen ins Blaue hinaus, Nachfragen beim Disponenten, aufwändige Koordination per Mail oder Telefon und Frust bei der Terminplanung haben so ein Ende.

Der Outlook Connector verbindet auf einfache Art und Weise die beiden Welten von Microsoft Outlook und SAP FSM. Sämtliche Aktivitäten auf der Timeline werden ins Outlook synchronisiert und sind dort auch ohne Zugriff auf SAP FSM zu sehen. Verlängert sich ein Einsatz, wird er verschoben oder gelöscht? Kein Problem, in wenigen Sekunden sind die aktualisierten Daten auch im Outlook zu sehen.

Welche weiteren Features bietet der Outlook Connector von OPUSm?

  • Sämtliche Aktivitäten in der FSM-Timeline werden im Outlook des jeweiligen Technikers angezeigt
  • Wird eine Aktivität in der Dauer verlängert oder zeitlich verschoben, passt sich der Kalendereintrag im Outlook automatisch an
  • Wird eine Aktivität gelöscht, verschwindet auch der Kalendereintrag im Outlook
  • Der Betreff des Kalendereintrags wird auch im FSM angezeigt, sofern nicht als ‘Privat’ markiert
  • Mobile Einsicht in die Verfügbarkeit eines Technikers über die Outlook App
  • Weitere Felder können nach Bedarf ebenfalls synchronisiert werden

Von OPUSm erhalten Sie neben dem Connector auf Wunsch Unterstützung bei der Installation. Ebenso werden die im FSM benötigten Business Rules mitgeliefert.

Zögern Sie nicht länger und legen Sie mit dem Outlook Connector die Grundlage für eine sofortige Aktualisierung der Verfügbarkeiten und ersparen Sie allen Beteiligten Mühen, Kosten und Nerven bei der Terminplanung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SAP NEWS, TECHNOLOGIE

Teilen auf