7.07.2020
Spread the love
Die SAP Analytics Cloud bietet im Vergleich zu den bereits in SAP FSM integrierten Analysemöglichkeiten noch mehr Anknüpfungspunkte, um aus den bestehenden Daten wertvolle Einblicke in den Alltag Ihrer Servicetechniker zu erhalten. Dazu benötigen Sie kein separates Login, sondern greifen direkt über das Analytics & Reporting Modul auf die gewünschten Reports zu, die Ihnen eine Übersicht über die für Sie relevanten Service-Daten geben. Die Analytics Cloud beschränkt sich dabei aber nicht auf die einfache Darstellung der Daten. Mit Hilfe von Stories lassen sich Daten interaktiv erkunden und neue Einblicke zu gewinnen. Dabei werden Informationen mittels unterschiedlicher Diagramme oder Tabellen visualisiert und lassen sich dabei erst noch einfach mit Ihren Kollegen teilen. Die Analytics Cloud bietet zudem folgende drei Highlights:
What-If-Szenarien für die Analyse von möglichen Entwicklungen basierend auf eigenen Input-Daten Geo Maps zur Visualisierung der Daten im geographischen Kontext Smart Discovery zur Aufdeckung von Abhängigkeiten zwischen einzelnen Datengruppen Sie fragen sich nun, welchen konkreten Nutzen Sie als Servicemanager oder Verantwortlicher aus dieser Lösung ziehen können? Die Analytics Cloud bietet eine Vielzahl von sogenannten Dimensionen, die Out-of-the-Box verfügbar sind. Dazu zählen die für die meisten Servicemanager sehr relevanten Informationen zu Serviceaufträgen, Aktivitäten, Arbeits- und Reisezeiten sowie Spesen und zurückgelegten Kilometern.

Basierend auf diesen Dimensionen können beispielhaft folgende Erkenntnisse gewonnen werden:

  • Wieviel Prozent der Aufträge wurden beim ersten Besuch erfolgreich
    abgeschlossen?
  • Wie zufrieden sind meine Kunden mit dem Service?
  • Wie lange dauert ein durchschnittlicher Besuch beim Kunden?
  • Wie viele Kilometer legt ein Service Techniker für die Wartung eines bestimmten Equipments typischerweise zurück?
  • Wieviel Prozent der registrierten Aufwände lassen sich an die Kunden weiterverrechnen?

Nebst diesen Beispielen bietet die Analytics Cloud auch die Möglichkeit, eigene Auswertungen zu erstellen und diese mit Daten aus anderen Unternehmensbereichen zu verknüpfen. So erhalten Sie noch mehr Einblick in die Serviceaktivitäten Ihrer Firma, was Ihnen erlaubt die Serviceprozesse zu optimieren und dadurch die Kundenzufriedenheit und Serviceprofitabilität zu steigern.

Dank der einfachen Integration der Analytics Cloud mit der SAP FSM Lösung war es nie einfacher, aus den täglich anfallenden Daten Erkenntnisse zu gewinnen und so schnell und gezielt die Organisation zu verbessern oder wertvolle Daten für Verkauf und Marketing zum Thema Kundenzufriedenheit aufzubereiten.

SAP NEWS, TECHNOLOGIE

Teilen auf